Der Berg ruft – Berggasthof Duftbräu, Samerberg (Oberbayern)

Unsere Freunde heiraten und beide haben sich etwas besonderes einfallen lassen. Es wurde auf den Berggasthof Duftbräu geladen und wir haben ein langes Wochenende auf dem Samerberg in Oberbayern verbracht.

Der familiengeführte Gasthof auf dem Berg stammt aus dem 16. Jahrhundert und liegt 16 km von der Wendelsteinbahn und 17 km von dem aus dem 12. Jahrhundert stammenden Schloss Hohenaschau entfernt. Auch Rosenheim ist nicht weit und bietet umfangreiche Shopping-Möglichkeiten.

Der Berggasthof liegt auf 880 m, ist aber mit dem Auto gut zu erreichen. Er bietet folgende Ausstattung

  • ein Gastronomie-Bereich, die Küche ist typisch deftig und es gibt selbstgebrautes Bier
  • eine Aussicht auf den schönen Chiemgau vom sonnigen Biergarten aus
  • der große, urige Veranstaltungsraum im „Duftbräu-Stadl” für geschäftliche und private Veranstaltungen
  • die „Gaudi-Alm”, ein kleiner Spielplatz für die Kleinen
  • Individuell gestaltete Zimmer mit der Möglichkeit für Familien, Zustellbetten zu buchen.
  • Die Umgebung lädt zum Wandern und Biken ein und vor der Türe startet ein kleiner Bierwanderweg.

Mehr Infos findet Ihr hier: Berggasthof Duftbräu

%d Bloggern gefällt das: