Fenstertaschen für den VW California Beach

Geordneter Stauraum ist für einen langen Urlaub mit einer 4-köpfigen Familie im T5 Beach ein rares Gut. Aber wohin mit den Dingen (Windeln, Badehose, Handtücher, etc.), die man schnell Griffbereit haben sollte, wenn es auf die Reise geht?

Wie immer und – insbesondere wenn man sich im VW California Zubehörumfeld umschaut – sind den Preisspannen keine Grenzen gesetzt. Man kommt recht schnell ins Staunen, wieviel Geld man für Taschen ausgeben kann.

Diese Bereitschaft hatte aber bei uns natürliche Grenzen, so dass unsere Wahl auf ein Modell fiel, dass – wie schon unser Küchenmodul – aus der „Zubehör-Schmiede“ California Camping“ stammt. Im Angebot waren – mit 2013 noch im Prototyp-Status – Fenstertaschen, die für den California Beach mit Dreierbank und für den Multivan mit Rollos in den Seitenverkleidungen entwickelt wurden.

Diese lassen sich recht einfach mit einer Befestigungsschiene in der Rollo-Führung arretieren. Mittlerweile gibt es auch eine anthrazit-farbene Ausführung, die vermutlich etwas unempfindlicher ist. Die Tasche ist gut verarbeitet, hängt aber ohne Füllung etwas durch.

Die Taschen lassen sich auch als Reisegepäcktasche, z.B. bei Übernachtung in einem Hotel oder bei Freunden anstelle eines Koffers, platzsparend im Bus unterbringen. Beim Schlafen auf der Sitzbank stören Sie nicht und durch die getönten Scheiben sind sie durch neugierige Augen von Außen kaum als Taschen auszumachen.

Preis: ca. 250 € für 2 Taschen

%d Bloggern gefällt das: