VW Cascavel Alufelge, 17 Zoll

Lange Zeit haben wir der Schuhwahl unseres VW Bus keinen besonderen Wert beigemessen. Aber wenn man ehrlich ist, sind die serienmäßigen Stahlfelgen des VW T5 nicht sonderlich repräsentativ.

Die Entscheidung zu neuen Felgen wurde beflügelt durch den Zustand unserer aktuellen Sommerreifen, die schon ein wenig abgefahren waren. Da mir neue Komplettreifen (also inkl. Felgen) ein wenig zu teuer waren, habe ich mich in den einschlägigen Kleinanzeigenportalen nach gebrauchten Felgen umgesehen. 

Das Angebot an Felgen für den T5 ist riesig. Alle Direktversender bieten no name Produkte für den Bus an, aber schnell war mir klar, dass ich auf Bewährtes aus dem original Zubehörkatalog von VW setzen möchte. Hier überzeugt mich die geprüfte Qualität von VW-Produkten sowie die guten Möglichkeiten zum Wiederverkauf und die Aufwertung des Fahrzeugs.

Nach dem Verstand entscheidet bekanntlich der Geschmack.  Nach ausführlichem Vergleich habe ich mich für die Alufelge des Modells Cascavel entschieden. Sie ist im aktuellen, schicken und dabei sehr pflegeleichten 5-Doppel-Arm-Design mit glanzgedrehter Oberfläche in Silber/Anthrazit ausgestattet. Es handelt sich um eine 17 Zoll Felge (7Jx17), die durch seine mittlere Tiefe sehr alltagstauglich ist. Auch die für diesen Felgentyp passenden Reifengrößen stehen in einem guten Preis/Leistungsverhältnis.

Die Felgen waren quasi neu und wurden lt. Verkäufer nur zur Überführung des Fahrzeugs genutzt (die 20 Zoll Felgen lagen bereits im Keller des Verkäufer). Die Reifen waren also tadellos und das Modell Dunlop in der Größe 235/55 ZR17 bewährt sich insbesondere durch seine leisen Laufeigenschaften sehr gut.

Alles in Allem ein guter Kauf und gegenüber dem Listenpreis von VW in Höhe von ca. 2.400 € habe ich ca. 1.100 € gespart.

 

%d Bloggern gefällt das: