Tag 1 – Nur noch ein paar Kilometer gen Süden

Eigentlich wollten wir nur schon mal packen, um dann am Montag zeitig los zukommen. Aber dann entscheiden wir uns kurzentschlossen, doch schon ein paar Kilometer gen Süden zu kommen. Unser neuer Caravan ist schließlich reisefertig gepackt und auch uns juckt es unter den Camperfingern ??

Alice und Manfred verabschieden uns noch mit einem Fläschchen Sekt für unsere Ankunft und schon geht’s los. Da es schon 20.30 Uhr ist, schlafen die Kidz schon, kurz nachdem wir auf die Autobahn gefahren sind und wir peilen südliche Gefilde an.

Da mir noch das Mallorca Wochenende mit den Stichpimpulis in den Knochen hängt, schaffen wir es nur bis nach Stuttgart. Hier übernachten wir auf einem Autohof, Betten beide Kinder um und schlafen mehr oder weniger gut die 1. Nacht im Trolli (der jetzt ein Fendt Saphir 490 TKM ist).

%d Bloggern gefällt das: