Tag 23 – Vorbereitungen für Vietnam

Wir nehmen Abschied von Han Seo-Bang und Lina und ihrem schönen „Apate“ in Oksu/Seoul und machen uns auf den Weg Richtung Flughafen. Natürlich müssen wir auch noch einmal das Apartment von Tante Kun-Imo aufsuchen, um unsere Koffer sommerfähig zu packen. Lina und Kun-Imo lassen es sich nicht nehmen, in der Zwischenzeit Minna als koreanische Prinzessin zu verkleiden. Minna, ganz professionell, macht natürlich gute Mine zum „koreanischen Spiel“.

Da wir morgen sehr früh fliegen, haben wir uns am Flughafen im Sky-Airport Hotel eingecheckt. Der Name ist „fast“ Programm und man sieht die Flieger starten und landen. Mittlerweile ist es ziemlich kalt geworden in Korea (um die 0 Grad). Mit „wind chill factor“ wird’s höchste Zeit, dass wir in die Sonne kommen…

Der nächste Blog kommt somit aus Ho Chi Minh City (Saigon) und es erwarten Euch gelesene und für uns gefühlte 28 Grad (über Null)

%d Bloggern gefällt das: