So schnell vergehen 4 Tage in Looe. Wir packen, denn wir fahren gemeinsam weiter und natürlich freuen wir uns auf das, was da kommt. Zunächst geht es zur Familie Synowzik, denn der Clan hat die letzte Woche ihren gemeinsamen Urlaub in Polzeath verbracht. Wie wir wissen, ist die nächste Küste in Cornwall nur maximal 20 Miles entfernt und somit kann der Weg nicht weit sein.

Martin fängt uns auf der „gravel road“ ab und wir werden bei der Familie mit Cornish Pastrie empfangen. Aber Martin hat natürlich bereits ein Entertainment Programm vorbereitet. Wir entscheiden uns unter den angepriesenen Touren für einen gemütlichen Walk durch die naheliegende Umgebung.

Zunächst geht’s ans Meer und die 1. Surfer warten auf die perfekte Welle. Minna genießt ihr Eis-Creme und viel mehr noch die ungeteilte Aufmerksamkeit von Totti UND Mattin. Wir laufen den Küstenweg entlang, überqueren den schönsten Golfplatz der Welt und kommen zur zukünftigen Hochzeits Chappel (vermutlich findet hier in Kürze eine Doppelhochzeit statt)  und genießen die Ruhe…

 

Nach dem Ausflug verabschieden wir uns noch von allen und dann geht’s weiter Richtung Gwithian. Hier wartet unser Strandhaus „Rockpools“ und ja, es ist das versprochene Beach Chalet, was wir uns erträumt haben. Wir sind begeistert und begehen den Abend mit einer Pasta Vegetaria á la Yuri…

%d Bloggern gefällt das: